Nobelpreis für Physik: Physiknobelpreis für Analysen mit Attosekunden-Lichtimpulsen

Pierre Agostini, Anne L’Hullier und Ferenc Krausz erhalten den Physiknobelpreis. Mit Krausz ist auch ein in München forschender Physiker ausgezeichnet.
Quelle: ZEIT Wissen